Akupunktur in China - die kleinen DiashowsInteressante Diashows ! Akupunktur & TCM - klinische Praxis in China!
Ni hao! Akupunktur in Peking, herzlich Willkommen Akupunktur, was sagt der chinesische Patient?

Danke! Über 1 Million
Homepage-Besucher!

 

> Home -  hier

> Was ist das?
   TCM & Akupunktur
  
hier

In Peking:
Kurse - Ausbildung
Akupunktur, Tuina & TCM

14 Interessante Diashows, klinische Akupunktur, TCM und China - Informationen!
14 Diashows - klinische
TCM in China

> Termine - hier

>  Kurse - hier

>  Kontakt - hier

> “Alles auf 1 Blick”
   (allgemeines) -
hier

> Offizieller Status der
   Einrichtung -
hier

Verschiedenes

> Raucherentwöhnung,
   Kurz-Lehrvideo -
hier

> Zungendiagnose,
   24 Zungenfotos
   betrachten -
hier

> TCM Lern-, Diagnose
   und Therapiesoftware:
   Demoversionen
  
hier

> Tuina Massage -
   Was “ist” sie, was
   “kann” sie? -
hier

> Fußreflexzonen-
   therapie eine
   wirkungsvolle
   Alternative? -
hier

Administratives

> WHO “Akupunkturliste”
   43 Krankheiten -
hier

> Zusatzbezeichnung
   Akupunktur? -
hier

> Fortbildungspunkte für
   Ärzte? -
hier

> WHO-Ausbildungs-
   richtlinien, Indikationen
  
hier

> ATCÄ e.V.
   Kompetenzsiegel für
   Ärzte -
hier

> Haftungsausschluß
  
hier

 

Interessante Artikel

> Pulsdiagnostik
  
hier

> 24 Zungen beurteilen
   (Bildergalerie) -
hier

> TCM - eine Standort-
   bestimmung -
hier

> “Öko-Test” &
   Akupunkturnadeln
  
hier

> Mondfest in China
   im Bergdorf Dong Jia
   Gou, Reisebericht mit
   Fotos -
hier

> Deutscher erhält
   Auszeichnung von der
   WHO akkreditieren
   WFAS -
hier

 

Anderes

> Newsletter TCM
Akupunktur Newsletter

> Wetter in Peking und informatives mehr - hier

> Sprachkurs kostenlos
   Deutsch-Chinesisch
  
hier

> Vorsicht “falsche
   Akupunkturnadeln”
  
hier

> Falsche Akupunktur-
   zertifikate -
hier

> Akupunkteure
   beantworten Fragen
  
hier

 

>Chinesische Diätetik,
Ernährungslehre

 

> Pressemitteilungen Akupunktur & TCM - hier

 

> Gesundheitsportal TCM
Gesundheitsportal Akupunktur TCM

 

> Akupunktur bei
Bluthochdruck von
Dr. med. Thomas
Braun

 

> Minus 8,88 % Online-Rabatt zusätzlich
bei
Akupunkturnadeln
Akupunkturnadeln TCM - Experten- & Standardsortiment

 

> Kostenlos Muster-
   Akupunkturnadeln
   anfordern -
hier

 

SWAG wirkt!
Die Stoßwellen-Kombinations- Therapie - hier

 Einzigartige Akupunktur- und TCM-Therapie-Fotos aus China
- Klinische Anwendung -

Achtung!!
Falls Diashows nicht laufen, “Java” installieren - Download hier!

Akupunktur Zertifikat aus Peking - WHO Collaborating Centre for Traditional Medicine!

Akupunktur - Klinisch in China


Hier unten - 14 interessante Diashows und Informationen zu
Akupunktur, TCM, Peking & China!
 

Diashow - Kaiserschnitt unter Akupunkturanästhesie!Kaiserschnitt (OP) unter
Akupunkturanästhesie -
hier!

Diashow - Schröpftherapie nach TCM!Schröpftherapie nach TCM
in China - wie geht das? -
hier!

Diashow - Schädelakupunktur Augenakupunktur!Schädelakupunktur &
Gesichtsakupunktur -
hier!

Wechselbilder - Elektroakupunktur!Elektroakupunktur in China!
Wie sieht sie aus? -
hier!

Geheimnisvolle Schubladen - TCM Apotheke!Geheimnisvolle Schubladen!
Die TCM-Apotheke -
hier!

Diashow - Tuinamassage!Tuina-Massage nach TCM!
Wie sieht sie aus? -
hier!

Diashow - Moxibustion mit der Moxabox, klinische Anweindung in China!Moxabox - Moxibustion!
Klinische Anwendung! -
hier!

Akupressur - Prof. Fang demonstriert verschiedene Techniken!Akupressur - Prof. Fang demonstriert Techniken - hier!

Diashow - Nadelmoxa klinisch angewandt!Nadelmoxa, Moxibustion
Klinische Anwendung! -
hier!

Mini-Diashow: Allgemeines in Peking & TCM!Mini-Diashow: Allgemeines in Peking & TCM - hier!

Diashow Moxibustion Areal “Ohr Areal” - Moxibustion!
Klinische Anwendung! -
hier!

Diashow - Fußmassage - Realdauer 1 1/2 Stunden!1 1/2 Std. Fußmassage!
Genießen Sie mit! -
hier!

Die Zungendiagnose nach TCM, ein Maßstab für Kompetenz, selbst für chinesische Ärzte - hier!

Fußreflexzonenthera pie - Linderung, Wohlbehagen, Ausgeglichenheit hier

TCM - Was ist das? Informationen und Fotos!
Was ist TCM? hier!

Mama - Best Restaurant in Beijing Town!Bei “Mama” - Best Restaurant
in China, Peking! -
hier!

 

Informationen Akupunktur & TCM!

Gesundheitsportal Akupunktur TCMForum: Patienten fragen,
Ärzte” antworten -
hier!

Patientenservice - Adressen von Ärzten Fortgebildet in China!
Patientenservice - hier!

Akupunkturnadeln - Die kleine Nadelkunde!Wissenswertes zum Thema Akupunkturnadeln - Die kleine Nadelkunde!
Sie möchten wissen, warum Sie mit was gestochen werden? -
hier!

Thema des Monats im Report Naturheilkunde:
Zhong Yi, Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), eine Standortbestimmung
von Dr. Gregor Dietze -
Artikel mit Fotos hier!

Akupunktur Newsletter
Newsletter Akupunktur & Infos?

 

Ankündigung >>>  Demnächst neu auf dieser Internetseite!

Vielfalt der TCM & Akupunktur!Vielfalt der Akupunktur &
TCM - demnächst hier!

3 Finger - Pulsdiagnostik - es gibt 28 wichtige Pulsformen gemäß TCM!3 Finger Pulsdiagnostik - ein schwieriges “Unterfangen”!

Ohrakupunktur - Mit Nadeln und Ohrsamen - nach TCM!Ohrakupunktur verschiedene
Formen - demnächst hier!

Szenen des Alltages in Peking!Alltagsszenen in Peking
demnächst hier!

Kinderlächeln in PekingKinderlächeln in China
demnächst hier!

Märkte Pekings!Märkte Pekings
demnächst hier!

 

1. zur Startseite (Home) - hier!

2. zu Video-Clips klinische TCM - hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Informationen über Akupunktur

Die philosophischen und theoretischen Grundlagen der Akupunktur wurden vor über 2.000 Jahren im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizin formuliert. Im Mittelpunkt dieses Medizinsystems steht die Vorstellung von einer im Körper fließenden Lebenskraft, auch Lebensenergie genannt, chinesisch Qi, auf deren Wirkung alle Lebensäußerungen beruhen. Die Lebensenergie ist in ständigem Fließen, immer in Bewegung, Veränderungen bewirkend. Auch die Funktionen innerer Organe wie Atmung, Verdauung der Nahrung, Körperabwehr, Muskelbewegungen wird von der Lebensenergie hervorgebracht. Ähnlich wie die Flüsse das Land durchziehen, ziehen Energiebahnen, Meridiane genannt, durch den Körper und versorgen ihn mit der lebensnotwendigen Energie. Auf diesen Leitbahnen liegen die Akupunkturpunkte, mit deren Hilfe man die Energieflüsse beeinflussen und regulieren kann.

Wenn man gesund ist, fließt die Lebensenergie in Harmonie, die Funktionen der Organe sind kräftig und ungestört. Krankheiten sind nach chinesischer Vorstellung auf eine Störung im Fließen der Lebensenergie Qi zurückzuführen, entweder liegt eine Schwäche oder eine Fülle der Lebenskräfte vor. Auch Blockaden im Lebensenergiestrom können Schmerzen oder andere Gesundheitsstörungen und Krankheiten hervorrufen.

Die Nadelung der Akupunkturpunkte hat eine harmonisierende Wirkung, Fülle wird gedämpft, Schwäche angeregt und Blockaden gelöst, so daß ein ungestörtes harmonisches Fließen gefördert wird.

Während der Akupunktursitzung treten vielfältige Veränderungen im Körper auf. Diese lösen verschiedene Empfindungen und Gefühle aus: Der Einstich der Akupunkturnadeln führt zu einem kurzzeitigen Einstichschmerz, der meist hell und oberflächlich empfunden wird. Nach dem Nadeln der Akupunkturpunkte empfindet man häufig ein Schwere- und Druckgefühl an den Einstichstellen, das von den Chinesen De Qi Gefühl genannt wird. Selten tritt auch ein Gefühl einer leichten Elektrisierung auf. Dieses "Nadelgefühl" kann unterschiedlich stark empfunden werden.

Nachdem die Nadeln für einige Minuten liegen, entspannt sich der Körper. Arme und Beine fühlen sich oft schwerer an. Es tritt ein Gefühl stärkerer körperlicher Präsenz auf. Häufig beginnt man, die Bewegung der Lebensenergie im Körper in Form eines Gefühls des Fließens wahrzunehmen. Zunächst ist dieses Fließen sehr zart, dann wird es meist langsam, nach einigen Sitzungen immer stärker und stärker. Am Anfang fließt es meist im Kopf von der Schädeldecke nach unten in den Hals und in den Brustkorb hinein. Später wird der Fluß auch in dem unteren Teil des Körpers deutlicher. Man verspürt ein Strömen der Lebensenergie vom Kopf über den Brustkorb, Bauchraum, Becken in die Beine und schließlich in die Füße. Während der Akupunktur richtet man die Aufmerksamkeit nicht auf ein einzelnes Teilgebiet des Körper, sondern beobachtet sanft den Gesamtfluß.

An der Schädeldecke liegt ein wichtiges Energiezentrum, von den Indern Kronenchakra genannt, das für die Energien im Körper von großer Bedeutung ist. Die Aufmerksamkeit sollte immer wieder zu dieser Stelle zurückkommen, wo man häufig den Beginn des Fließens bemerkt. Immer wieder entspannt man sich während des Liegens der Akupunkturnadeln, indem man sich fallen läßt und nichts mehr "festhält". Man sollte immer wieder alles loslassen und sich dadurch immer mehr entspannen.

Auch eine tiefe ruhige Atmung, in den Brustkorb hinein, mit einer längeren Phase der Ausatmung, bei der man alle Spannung losläßt, kann von entscheidender Bedeutung für den Therapieerfolg sein. Die tiefe Atmung bringt vermehrt Sauerstoff und damit vermehrte Energie in den Körper. Die verlängerte Ausatmung löst Spannungen und führt zu einer Verbesserung des Energieflusses durch den Körper.

Wenn Spannungen sich lösen, können körperliche Empfindungen wie Zittern, Kribbeln, Kälte- oder Hitzegefühle, Schwindel auftreten aber auch Gefühle wie Wut, Unruhe, Traurigkeit oder Angst werden empfunden. Diese Empfindungen und Gefühle sind Ausdruck der Klärung der Spannungen und Blockaden, die oft der Krankheit zugrunde liegen.

Gedanken können während der Akupunktur immer wieder aufkommen, man sollte nicht über deren Inhalte nachdenken, sich auch nicht auf bestimmte Gedankeninhalte konzentrieren, sondern die Gedanken wie einen Film vorbeiziehen lassen.

In der Regel werden 2 Akupunkturbehandlungen in der Woche durchgeführt, in Serien von 10-12 Behandlungen. Dann wird meist eine Pause von 2-3 Wochen eingelegt. Wenn der Therapieverlauf oder die Schwere der Behandlung es erforderlich macht, sind weitere Behandlungsserien erforderlich. 3-4 Monate nach Abschluß der Behandlung sind zur Auffrischung 2-4 Akupunktursitzungen zu empfehlen, die zur Stabilisierung des Heilerfolges beitragen. Bei erneutem Auftreten der Erkrankung nach Monaten oder Jahren, z.B. bei Migräne, sollte frühzeitig mit einer erneuten Akupunkturbehandlung begonnen werden, die in der Regel deutlich kürzer ist als der erste Behandlungszyklus.

Literatur zur weiteren Information:
Gabriel Stux (1996) Akupunktur: Grundlagen – Techniken – Anwendungsgebiete.
ISBN 3-406-41045-6, C. H. Beck Verlag, München

Dr. med. Gabriel Stux
Goltsteinstraße 26
40211 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 36 53 83


Wir danken Herrn Dr. Gabriel Stux herzlichst, für die freundliche Genehmigung seinen oben zitierten Text “Allgemeine Informationen über Akupunktur”, auf unserer Internetseite veröffentlichen zu dürfen.

Photos Acupuncture and slide show Traditional Chinese Medicine
TCM slide shows - Interesting Acupuncture Photo TCM
Pictures, Images and Diagrams

____________________________________________________________________________________________________________
Letzte Änderung auf einer unserer Webseiten dieses Akupunktur und TCM - Informationsportals: 13/12/14 09:46:17 Irrtum und Änderungen jederzeit und überall auf dieser Webpräsenz vorbehalten. Aller hier und auf der gesamten Internetseite mit all ihren Unterseiten angebotenen Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
____________________________________________________________________________________________________________________________
 

Infos über Andreas Rinnößel / Rinnoessel,   -   Neu: Tuina Massage - Was ist “das”, was “kann” sie?